Content

Haselnusskerne

Corylus avellana

Der Haselnussstrauch ist in großen Teilen Europas, Anatoliens und dem Kaukasus heimisch und wächst bevorzugt in ozeanischen und subozeanischen Gebieten. Ein feuchtwarmes Klima und milde Winter, wie an der türkischen Schwarzmeerküste, sind ideal für das Gedeihen der Früchte. Der Frühblüher aus der Familie der Birkengewächse trägt sowohl männliche Kätzchen als auch weibliche Knospen an einer Pflanze und ist ein Windbestäuber. Die schmackhafte Frucht wird im August/September geerntet.

Die Haselnuss hat eine lange kulturelle Tradition. Sie galt als Lebens- und Fruchtbarkeitssymbol, als Glücksbringer und Symbol für den Frühling. Im antiken Rom galt ein Haselnusszweig als Friedenssymbol. Als Nahrungsmittel hatte die Haselnuss schon in der Frühzeit eine hohe Bedeutung. Haselnusskerne enthalten rund 60 % Fett.

Das wichtigste Anbaugebiet für Haselnusskerne ist die Türkei mit rund 70 % der Welternte, gefolgt von Italien mit rund 10 %. Weitere bedeutende Anbaugebiete sind Aserbaidschan, Georgien, Spanien und die USA (Oregon). Das nationale türkische Hazelnut Research Institut in Giresun unterscheidet 16 Hauptsorten. Die Qualitäten aus Giresun haben den höchsten Fettgehalt und sind daher besser blanchierbar. Levantiner Sorten werden aufgrund ihres hohen Fettgehaltes mit über 60 % geschmacklich bevorzugt, Haselnusskerne aus dem Akçakoca-Gebiet haben einen niedrigeren Fettgehalt und werden deshalb aufgrund ihrer längeren Haltbarkeit geschätzt.

 

Ursprung 
Türkei
Levantiner | Giresun | Akçakoca
Aserbaidschan
Georgien
Spanien
Tarragonas | Negretas
Qualitäten 

naturelle

kalibriert: 13-15mm, 11-13mm, 10-11mm, 9-11mm │gehobelt

blanchiert

12-14mm, 11-13mm, 11-12mm

gehackt, geröstet

8-12mm, 4-6mm, 2-4mm, 0-2mm Mehl

Paste

dunkel, medium, hell geröstet

Alle Produkte sind auch aus kontrolliert biologischen Anbau erhältlich.

Für Produktspezifikationen wenden Sie sich bitte an:
Magdalena Glöckner (mg@keyaniyan.de)
oder
Katrin Ohlhoff (ko@keyaniyan.de)

Erntezeit 
August/September

Alle Produkte sind auch aus kontrolliert biologischen Anbau erhältlich.

Für Produktspezifikationen wenden Sie sich bitte an:
Magdalena Glöckner (mg@keyaniyan.de)
oder
Katrin Ohlhoff (ko@keyaniyan.de)

Team:
Spezialisiertes Know-how schafft Vertrauen

Hinter Keyaniyan Company steht ein schlankes Team aus qualifizierten Mitarbeitern: Spezialisierte Ansprechpartner, die mit viel persönlichem Engagement und Erfahrung für alle Fragen rund um unsere Produktpalette und unseren Service zur Verfügung stehen.