Content

KÜRBISKERNE

Cucurbita pepo

Der Garten-Kürbis ist eine einjährige, krautartige Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse. Das einhäusige Gewächs mit liegenden, teils kletternden Stängeln und weit verzweigten Ranken bildet kelchförmige, gelbe Blüten, aus denen sich, je nach Sorte, über 30 kg schwere Panzerbeeren-Früchte entwickeln. Die meisten Arten wachsen in heißen Tieflandgebieten mit ausgeprägten Regen- und Trockenzeiten und benötigen viel Sonnenlicht. Alle Kürbisarten sind frostempfindlich. Die Samen sind flach, oval und haben einen verdickten Rand.

Der Kürbis stammt ursprünglich aus Mittel- und Zentralamerika (Mexiko/Peru), wo er schon vor 8-10.000 Jahren domestiziert wurde. Schon früh gelangte der Kürbis nach Europa und wurde auch hier kultiviert. Heute werden Kürbisse weltweit angebaut.

Die mineralstoffreichen, mild nussig schmeckenden Kürbiskerne werden teils geröstet und gesalzen als Snack verzehrt. Besonders beliebt sind die wohlschmeckenden, steierischen Kürbiskerne mit dunkelgrüner Farbe, die zu Kürbiskernöl verarbeitet und in Salat und Müsli verwendet werden. Im Bäckereibereich kommen fast ausschließlich geschälte, chinesische Kürbiskerne zum Einsatz, etwa in Brot, als Topping für Brötchen und auch in anderen Backwaren. Die größte Sorte sind die hellgrünen „Shine Skin“, die in den Provinzen Heilongjiang, Jilin, Xinjiang und Inner Mongolia angebaut werden. Die schalenlos gewachsenen „GWS“-Kürbiskerne (grown without shell) sind den steierischen ähnlich und stammen aus Xinjiang, Inner Mongolia oder Gansu. Die „Snow White“ sind ebenfalls hell, aufgrund ihrer silbrigen Samenhaut allerdings nicht so beliebt wie die „Shine Skin“ und stammen überwiegend aus Heilongjiang.

 

Ursprung 
China
Shine Skin│GWS│ Snow White
Qualitäten 

AAA | AA | A  | Bruch

Alle Produkte sind auch aus kontrolliert biologischem Anbau erhältlich.

Für Produktspezifikationen wenden Sie sich bitte an:
Magdalena Glöckner (mg@keyaniyan.de)
oder
Katrin Ohlhoff (ko@keyaniyan.de)

Erntezeit 
Oktober

Alle Produkte sind auch aus kontrolliert biologischem Anbau erhältlich.

Für Produktspezifikationen wenden Sie sich bitte an:
Magdalena Glöckner (mg@keyaniyan.de)
oder
Katrin Ohlhoff (ko@keyaniyan.de)

Logistik:
Maßstäbe für Zuverlässigkeit setzen

Täglich stellen wir uns den logistischen Herausforderungen und richten unseren Fokus auf die termingerechte, kostengünstige und einwandfreie Belieferung unserer Kunden.